Enderal – Seid Willkommen Ihr Frohen Zecher  Computer Games Guitar Chords

Enderal – Seid Willkommen Ihr Frohen Zecher  Computer Games Guitar Chords

[Verse]
G
Seit willkommen Ihr frohen Zecher
G A# C
Kommt heran und leert die Becher
G A# F
Fünfzehn mal soll es geschehn’
F C G
Und wir fangen an zu zähln’

G F
Einmal nur der Freude wegen
G
Zweimal für des Paters Segen
G A# C
Dreimal für die armen Seeln’ ,
C G
Denen die Moneten fehln’

G
Und es trinken Hirten, Bauern
G
Die sonst auf dem Land versauern
Dm G
Händlern, Schmied und auch der Bard’
G F G
Sind sich heut’ für nichts zu schad’

G F
Viermal auf des Brauers Bier
G
Denn deshalb sind wir heut’ hier
G A# C
Fünfmal dann auf Malphas selbst
C G
Da er uns stets flüssig hält

G
Und es trinken auch die Fürsten
G
Denen längst die Kehlen dürsten
Dm G
Natürlich mit dabei
G F G
Gesindel allerlei

G
Seit willkommen Ihr frohen Zecher
G A# C
Kommt heran und leert die Becher
G A# F
Habt ihr denn noch nicht genug?
F C G
Ja, dann hebt erneut den Krug.

G F
Sechsmal dann für die Myraden,
G
denn sie müssen uns weit tragen.
G A# C
Siebenmal für Hahn und Fass,
C G
rückt heraus das kühle Nass!

G
Und es trinken Hirten, Bauern
G
Die sonst auf dem Land versauern
Dm G
Händlern, Schmied und auch der Bard’
G F G
Sind sich heut’ für nichts zu schad’

G F
Achtmal nun für die Leoren,
G
zehnmal für des Esels Ohren,
G A# C
elfmal für den starken Mann,
C G
der kaum was vertragen kann.

G
Und es trinken Schuster, Knechte,
G
falsche Hunde und auch echte,
Dm G
Arkanist und holde Maid
G F G
stehen zu ‘nem Schluck bereit.

G
Seit willkommen Ihr frohen Zecher
G A# C
Kommt heran und leert die Becher
G A# F
Habt ihr denn noch nicht genug?
F C G
Ja, dann hebt erneut den Krug.

G F
Zwölfmal für den Koch am Feuer,
G
dreizehnmal fürs Abenteuer,
G A# C
vierzehnmal für Glück im Spiel,
C G
Treomar verdankt uns viel.

G
Und es trinken Hirten, Bauern
G
Die sonst auf dem Land versauern
Dm G
Händlern, Schmied und auch der Bard’
G F G
Sind sich heut’ für nichts zu schad’

G F
Fünfzehn mal zu unserm Glücke
G
wird gereihert von der Brücke:
G A# C
Da freut sich der Sonnenbarsch,
C G
und wir kühlen uns den … Kopf.

G
(Und es trinken Schwarzer Wächter,
G
Gossenkind und arker Schlächter,
Dm G
alter Mann und ferner Mond,
G F G
der im roten Himmel thront.)

G
Seit willkommen Ihr frohen Zecher
G A# C
Kommt heran und leert die Becher
G A# F
Habt ihr denn noch nicht genug?
F C G
Ja, dann hebt erneut den Krug.

G
Ganz egal wieviel wir brechen
G
Denn wir werden weiter zechen
G C
Wollt ihr heut’ nach Hause gehn’
C G
Will ich keinen nüchtern sehn’

G F G
Doch nähern wir uns nun dem Ende
G
Hebt ein letztes mal behände
G C
Diesen einen letzten Krug
C G
Dann habt wohl auch Ihr genug

1 year ago

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *