Song Himmelsriesen Tabaluga Oder Die Reise Zur Vernunft Guitar Chords Peter Maffay

Song Himmelsriesen Tabaluga Oder Die Reise Zur Vernunft Guitar Chords Peter Maffay
D# Dm D# Dm

D# Dm
Unsere Flügel und der Wind sind die besten Freunde,
D# Gm A#
die fest entschlossen sind, uns sicher zu tragen.

D# Dm
Durch klirrende Kälte und glühende Hitze,
D# Gm A#
durch peitschenden Regen und zuckende Blitze.

C A# C
Auf zu den Himmelsriesen, hinauf zu den Himmelsriesen,
Gm D# A#
die mit Wolken spielen auf dem Dach der Welt,
Gm D# A#
die das Eis zermahlen, das als Schnee zur Erde fällt.

D# Dm
Unsere Flügel und der Wind sind die besten Freunde,
D# Gm A#
die fest entschlossen sind, uns sicher zu tragen.

D# Dm
Durch blitzenden Sternenstaub und durch Regenbögen
D# Gm A#
in das Morgenrot dem Tag entgegen.

C A# C
Auf zu den Himmelsriesen, hinauf zu den Himmelsriesen,
Gm D# A#
die mit Wolken spielen auf dem Dach der Welt,
Gm D# A#
die das Eis zermahlen, das als Schnee zur Erde fällt.

C A# C
Auf zu den Himmelsriesen, hinauf zu den Himmelsriesen,
Gm D# A#
die mit Wolken spielen auf dem Dach der Welt,
Gm D# F
die das Eis zermahlen, das als Schnee zur Erde fällt.

[Spoken Part]
N.C.
“Da vorn ist das Meer!”, rief Arafron. “Beeil dich, du hast nicht
mehr viel Zeit und viel Glück!” Tabaluga war allein.
So weit sein Blick reichte, sah er nur das unergründliche Meer.
N.C.
Irgendwo dort unten lebte Nessaja, die weise Schildkröte. Das
Wasser begann plötzlich zu brodeln, und heraus sprang ein
Schwarm quicklebendiger Meeresbewohner. “Wer seid ihr?”, rief
N.C.
Tabaluga. “Wir sind Delphine, und wer bist du?” “Ich bin der
Drache Tabaluga und ich suche die Vernunft in der Tiefe des
Meeres.” Die Delphine begannen laut zu lachen. “Den Unsinn hat
N.C.
die sicher der Storch erzählt, was? Den Dingen auf den Grund
gehen und so. Alles Quatsch! Wenn es überhaupt etwas
Vernünftiges gibt, dann ist es, sich seines Lebens zu erfreuen.
N.C.
Man weiß nie, was einen in der Tiefe erwartet.” Das eigenartige
Lachen der Delphine nahm kein Ende. Tabaluga hörte ihrem
Gesang zu und war voller Zweifel.

1 year ago

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *