Hold On Guitar Guitar Chords by Jared & the Mill

Hold On Guitar Guitar Chords by Jared & the Mill

[Refrain]
(A)
(D)u bist das Licht der Welt
(F#min)                       (Bmin)               (E7maj)
(D)u bist der Glanz der uns unseren Tag erhellt,
(A)
du bist der Freudenschein,
(F#min)                         (Bmin)                    (E7maj)
der uns so glücklich macht, dringst selber in uns ein.
(A)                        (F#min)    (Bmin)                  (E7maj)
(D)u bist der Stern in der Nacht, der allem Finsteren wehrt,
(A)                      (F#min)   (Bmin)                     (E7maj)
bist wie ein Feuer entfacht, das sich aus Liebe verzehrt,
(D)  (E7maj)  (A)     (D)   (A)
du das Licht der Welt.

[Verse 1]
(D)                          (A)
So wie die Sonne stets den Tag bringt nach der Nacht,
(D)                 (F#min)         (B7)           (E7maj)
wie sie auch nach Regenwetter immer wieder lacht,
(D)                             (A)
wie sie trotz der Wolkenmauer uns die Helle bringt
(D)               (B7)             E     (E7maj)
und doch nur zu neuem (A)ufgeh'n sinkt.

[Refrain]
(A)
(D)u bist das Licht der Welt
(F#min)                       (Bmin)               (E7maj)
(D)u bist der Glanz der uns unseren Tag erhellt,
(A)
du bist der Freudenschein,
(F#min)                         (Bmin)                    (E7maj)
der uns so glücklich macht, dringst selber in uns ein.
(A)                        (F#min)    (Bmin)                  (E7maj)
(D)u bist der Stern in der Nacht, der allem Finsteren wehrt,
(A)                      (F#min)   (Bmin)                     (E7maj)
bist wie ein Feuer entfacht, das sich aus Liebe verzehrt,
(D)  (E7maj)  (A)     (D)   (A)
du das Licht der Welt.

[Verse 2]
(D)                           (A)
So wie eine Lampe plötzlich Wärme bringt und Licht,
(D)                  (F#min)          (B7)                  (E7maj)
wie der Strahl und Nebelleuchte durch die Sichtwand bricht,
(D)                                (A)
wie ein rasches Streichholz eine Kerze hell entflammt
(D)               (B7)             E     (E7maj)
und dadurch die (D)unkelheit verbannt.

[Refrain]
(A)
(D)u bist das Licht der Welt
(F#min)                       (Bmin)               (E7maj)
(D)u bist der Glanz der uns unseren Tag erhellt,
(A)
du bist der Freudenschein,
(F#min)                         (Bmin)                    (E7maj)
der uns so glücklich macht, dringst selber in uns ein.
(A)                        (F#min)    (Bmin)                  (E7maj)
(D)u bist der Stern in der Nacht, der allem Finsteren wehrt,
(A)                      (F#min)   (Bmin)                     (E7maj)
bist wie ein Feuer entfacht, das sich aus Liebe verzehrt,
(D)  (E7maj)  (A)     (D)   (A)
du das Licht der Welt.

[verse 3]
(D)                         (A)
So wie im Widerschein ein Fenster hell erstrahlt,
(D)              (F#min)           (B7)             (E7maj)
wenn die Sonne an den Himmel bunte Streifen malt.
(D)                               (A)
Wie ein altes Haus im Licht der Straßenlampe wirkt,
(D)                 (B7)              E     (E7maj)
und dadurch manch Häßlichkeit verbirgt.

[Refrain]
(A)
(D)u bist das Licht der Welt
(F#min)                       (Bmin)               (E7maj)
(D)u bist der Glanz der uns unseren Tag erhellt,
(A)
du bist der Freudenschein,
(F#min)                         (Bmin)                    (E7maj)
der uns so glücklich macht, dringst selber in uns ein.
(A)                        (F#min)    (Bmin)                  (E7maj)
(D)u bist der Stern in der Nacht, der allem Finsteren wehrt,
(A)                      (F#min)   (Bmin)                     (E7maj)
bist wie ein Feuer entfacht, das sich aus Liebe verzehrt,
(D)  (E7maj)  (A)     (D)   (A)
du das Licht der Welt.
1 year ago

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *